CSR-Kommunikation

CSR-Kommunikation

Verantwortungsbewusstsein und nachhaltiges Handeln – das ist eine allgegenwärtige Forderung von Interessengruppen gegenüber Unternehmen. Firmen sollen ihrer gesellschaftlichen Verantwortung nachkommen, der sogenannten Corporate Social Responsibility (CSR). Viele Unternehmen machen das bereits und engagieren sich für Umwelt und Soziales. Und wer sich engagiert, sollte seine Interessengruppen auch darüber informieren. Daher spielt Kommunikation in Sachen CSR eine wesentliche Rolle.

Ein wichtiges Standbein der CSR-Kommunikation ist die klassische Pressearbeit. Doch Vorsicht: Plattitüden und aufgeblasene Erfolgsmeldungen fallen auch hier in den Redaktionen durch – wie schön sie sich auch lesen mögen. Besonders erfolgreich ist es, Nähe zu schaffen, eine Geschichte zu erzählen, die Relevanz für das entsprechende Medium hat. Kommt beispielsweise die CSR-Aktion einer lokalen Einrichtung zugute oder wohnt ein beteiligter Mitarbeiter in der entsprechenden Region, ist dies ein lohnenswerter Anknüpfungspunkt mit der Lokalpresse. Wie beim Bike Ride unseres Kunden Colt.

Als weiteres wichtiges Standbein ergänzt die Berichterstattung in eigenen Medien die klassische Pressearbeit. Geschehen kann dies mittels verschiedener Kanäle, zum Beispiel über den unternehmenseigenen Blog, einen bestehenden oder separaten Newsletter oder einen eigens angefertigten Nachhaltigkeitsbericht. Bei Großunternehmen schon längst ein Thema, wird auch in mittelständischen Unternehmen der Nachhaltigkeitsbericht zunehmend wichtiger. Als Teil der Lieferkette von Konzernen müssen auch sie immer häufiger entsprechende Nachweise erbringen, um ihre Produkte absetzen zu können. Daher unterstützen wir unsere Kunden neben der Redaktionsarbeit zusätzlich bei der Erstellung offizieller Nachhaltigkeitsberichte. Von der Konzeption bis zur Umsetzung mit Redaktion, Gestaltung und Projektsteuerung erhalten unsere Kunden alles aus einer Hand. Dabei arbeiten wir nach dem Standard GRI 4, für den wir zertifiziert sind.

Das Thema soziale Verantwortung liegt uns bei Fauth Gundlach & Hübl sehr am Herzen. Deshalb engagieren wir uns als Unternehmen selbst in vielen Bereichen – sowohl als Vertreter in verschiedenen Gremien der IHK als auch im Rahmen von umfassenden Initiativen wie der Aktion „Wiesbaden Engagiert!“

Hier lesen Sie mehr zu unserem Engagement.

Ansprechpartner
Projekte

Colt Bike Ride