Kommunikationskampagne für Charity-Radtour

Jedes Jahr veranstaltet unser Kunde Colt Technology Services den Colt Bike Ride. Eine Charity-Aktion, bei der Mitarbeiter aus fast allen europäischen Ländern teilnehmen, in denen das Unternehmen vertreten ist. Über Ländergrenzen hinweg radeln sie von Standort zu Standort und sammeln dabei Spenden für eine gemeinnützige Organisation aus dem jeweiligen Herkunftsland. Als PR-Lead-Agentur von Colt unterstützen wir die größte CSR-Aktion des Unternehmens mit einer entsprechenden Kommunikationskampagne.

Unsere Aufgabe ist es, den Bekanntheitsgrad der Charity-Radtour in Deutschland zu erhöhen. Um Aufmerksamkeit zu generieren, nutzen wir die Instrumente der klassischen Pressearbeit. Wir erstellen zunächst einen geeigneten Verteiler und übernehmen dann auch den Versand der Pressemeldung. Parallel bieten wir verschiedenen lokalen Medien Interviews und Fachartikel zum Thema Bike Ride an. Zusätzlich wird die gesamte Aktion über die Social-Media-Kanäle des Unternehmens begleitet, dazu gehören sowohl soziale Netzwerke als auch eigene Kanäle wie der Unternehmensblog. Neben der Organisation des Events zum Start der Radtour unterstützen wir Colt außerdem in der Nachbereitung.

Insgesamt sind durch die CSR-Aktion von 2011 bis 2015 schon 100.000 Euro in Charity-Projekte für Kinder geflossen. Geradelt wurden bisher insgesamt 1570 Kilometer auf der Strecke London – Paris – Amsterdam – Frankfurt – Zürich.

Colt Technology Services bietet Unternehmen in Europa, Asien und Nordamerika auf deren Bedarf zugeschnittene Netzwerkservices mit hoher Bandbreite. An das intelligente eigene Glasfasernetzwerk sind weltweit mehr als 200 Städte angeschlossen. Colt zählt damit zu den führenden Netzwerk-Anbietern und ist Innovationsführer beim Thema Software-Defined Networking (SDN) und Network Functions Virtualization (NFV).

Ansprechpartner
Leistungen

Redaktion

Medienkontakt